Nach lang währender Freundschaft, fast eineinhalbjähriger Planung, schlossen sich der MIDNIGHT RAMBLERS MC SÖMMERDA der CHERUSKER MC BAD SALZUNGEN und der PLAYERS MC ALTENBURG im März 1999 zum STAHLPAKT MC THÜRINGEN zusammen.

Ein wesentlicher Grund dieser Gründung war die, unserer Meinung nach, notwendige Schaffung einer größeren Instanz innerhalb der Clubszene in Thüringen.

Die Namensgebung begründet sich aus der Tatsache, dass es ein deutscher Name sein soll, sowie die Demonstration von Einigkeit, Kraft und Stärke.

Seit der Gründungsversammlung haben wir nun bewiesen, dass man auch ohne fremde Hilfe einen MC etablieren kann, der den Anspruch hat, in Thüringen zu führen.

Eine Unterstützung anderer Clubs lehnen wir schon durch unsere Geschichte ab und pflegen Freundschaften in der Szene die auf Werten wie Stolz, Ehre, Treue und Respekt wurzeln.

Der MF DORNDORF beschloss im Oktober 2000 sich diesem nun neuen Club anzuschließen und bildet seit dem das Chapter Röhn.

Im Jahr 2002 wurde der traditionsreiche MC BIEDENHAENDER als Chapter Eisenach aufgenommen und ist seit dem ein fester Bestandteil der STAHLPAKT MC Thüringen.

Bedingt durch den Wunsch eines Teiles der BLACK PISTONS MC in Mühlhausen wurde im September 2006 das dortige Chapter geründet.

Noch im selben Jahr endschied sich ebenfalls ein Teil der BIKERSTAMMTISCHES ERNSTRODA nunmehr den STAHLPAKT MC als Chapter Waltershausen zu verstärken.

Der MF FLIEGENDE SCHWEINE äußerte im Jahr 2007 den Wunsch, ebenfalls seinen Weg im Zeichen des Schwertes zu suchen. So wurde zu den alljährlichen DAYS OF STEEL das Chapter Schmölln ins Leben gerufen.

Gleichzeitig bündelten wir im Süden Thüringens unsere Kräfte und schlossen die beiden bereits bestehenden Gruppen zum Chapter Südthüringen zusammen.

Durch das Auftreten des STAHLPAKT MC in der Bikerszene , wuchs das Interesse einer Gruppe in Gera, nun seine Erfahrungen in den Dienst des STAHLPAKT MC zu stellen. Seit November 2008 bildet sie das Chapter Gera.

Durch viele gemeinsame Treffen und gegenseitige Besuche, endschied sich der STAHLPAKT MC nun auch seien Weg in Sachsen zu gehen. Ein Teil der ehemaligen CHOPPERFRIENDS in Plauen gründete 2008 das erste Chapter in Sachsen.

Seit den DAYS OF STEEL 2010 führen wir ein Probechapter in Schleiz.

Bereits seit dem Jahr 2001 gibt es in unseren Reihen das Chapter Nomaden für Brüder die in ganz Europa leben und arbeiten, sich aber trotzdem zu ihren Wurzeln im Osten Deutschlands bekennen und so ihre Farben ehrenvoll tragen.

Seit November 2007 unterstützt uns in Ohrdruf und im dortigen Umland der EISENREITER MC Thüringen, der somit ebenfalls zur STAHLPAKT-Familie gehört.

Im Juni 2011 legte der alteingesessene BLACK HAID LAPPE MC in Schmalkalden seine Farben in Ehren ab und bildet nun das Chapter Schmalkalden der EISENREITER MC Thüringen. Er unterstützt den STAHLPAKT MC und nimmt die Interessen im Landkreis Schmalkalden/Meiningen wahr.